Macan 2.0T 252 PS goAPR

APR 2.0T ECU Upgrade | Porsche Macan

Die ECU-Upgrades von APR sind High-End Softwarelösungen und eine der besten Möglichkeiten, die man am 2.0T-Motor vornehmen kann. Die Upgrades erhöhen die Leistung und das Drehmoment radikal und sorgen für ein außergewöhnlich schnelleres und spannenderes Fahrzeug. 

Die Software wird über den OBD-II-Anschluss auf das Serien-Steuergerät geladen, also frei von jeglichem Schrauben am Fahrzeug.
Für diejenigen, welche auf die Werksgarantie nicht verzichten möchten, haben wir natürlich unsere APR Care Werksgarantie.

Stage III

Macan 2.0T 252 PS

252 PS

370 Nm

Hersteller: 252 PS (370 Nm)

APR

DPP20TMQBIS38SPGL252

1.519,- EUR

ohne Straßenverkehrszulassung

Teilenummer: DPP20TMQBIS38SP

Motorkennung: MCY.NB

Schönes Auto, dein Macan 2.0T 252 PS
Let´s make it faster.

Stage 1

Das APR Stage I ECU Upgrade ist der erste Schritt für mehr Leistung!

Dieses einfache Upgrade erfordert keine Modifikationen der Motorhardware und produziert 310-318 PS mit 487-500 NM je nach Kraftstoffqualität.

APR Calibration Report

Oktan
Max. Leistung
Max. Drehmoment
PS Zuwachs
Nm Zuwachs
95 RON
310
487
+58
+117
98 RON
318
500
+66
+130

98 Oktan

The APR Difference

APR ECU Explorer

Der APR-eigene ECU Explorer bietet den APR-Kalibrierungsingenieuren Zugang zum gesamten Motorsetup des Fahrzeugs. Typische Datenprotokolierungswerkzeuge, die von den meisten anderen Tunern verwendet werden, lassen nur zwölf Parameter bei extrem niedrigen Datenraten zu. Der ECU Explorer von APR hingegen, ist in der Lage jede Variable die im Steuergerät gefunden wird mit vielen weiteren Variablen gleichzeitig zu Scannen und das bei sehr hohen Datenraten.

Der APR ECU Explorer

APR ECU Composer

Der von APR entwickelte APR ECU Composer wird zur Änderung des Steuergeräts verwendet. Mit vollem Zugriff auf alle Tabellen, Karten und Variablen sind die Ingenieure von APR nicht wie bei anderen Tunern auf eine handvoll von Maps beschränkt.

Der APR ECU Composer

APR ECU Assembly

Die Elektrik-Ingenieure von APR können die Code-Struktur des Steuergeräts ändern. Durch das ändern sind wir in der Lage dem Steuergerät neue Funktionen hinzuzufügen. Änderungen wie das anheben der Drehmomentgrenzen sind nun möglich, was bei handelsüblichen Kalibrierungsprogrammen und sogenannten Piggy Back Lösungen, also dem verbauen eines zweiten Steuergerätes, nicht so ist.

APR Direct Port Programming

Jeder APR-Händler mit einem Internet-zugang kann direkt auf die neusten ECU-Upgrades von APR zugreifen. Diese können direkt über den OBD-II-Port auf das Steuergerät geladen werden. Dies macht das Entfernen und Öffnen des Steuergeräts für aktuell verfügbare Dateien Komplett Überflüssig und kann jederzeit deinstalliert werden!