A3 RS3 2.5 TFSI 400 PS OPF goAPR

STAGE 555 - Mit Straßenzulassung

Die APR Stage 555 "Triple Five", ist das Maximum an Power was wir derzeit anbieten! Kombiniere unser Ansaugsystem, das Turbo Inlet, den Ladeluftkühler, unseren Upgrade Turbolader zusammen mit der von uns perfekt abgestimmten Software und der 2.5 TFSI mit Ottopartikelfilter generiert starke 555 PS und 615 Nm. Erhältlich für die aktuellen RS3, TTRS und RSQ3 (in Arbeit) mit OPF.

Dieses Kit glänzt nicht nur mit seinen Leistungsdaten, sondern auch beim TÜV oder dem Straßenverkehrsamt. Es ist zugelassen in der kompletten EU, wie beispielsweiße Deutschland oder Österreich. Ebenfalls haben wir es geschafft, dieses 555 Paket auch in der Schweiz legal anbieten zu können!

Du hast schon Teile des Kits in deinem Fahrzeug verbaut? Kein Problem. Schaue dir einfach unten in der Matrix an was du noch brauchst und was es dich kostet.

 

Stage III

A3 RS3 2.5 TFSI 400 PS OPF

400 PS

480 Nm

Hersteller: 400 PS (480 Nm)

APR

Stage 555

10.709,04 EUR

Motorkennung: DNWA

inkl. Gutachten

Schönes Auto, dein A3 RS3 2.5 TFSI 400 PS OPF
Let´s make it faster.

Die Komponenten

Upgrade-Abgasturbolader

Das Herzstück des Triple Five ist natürlich der Abgasturbolader. Das serienmäßige Verdichterrad wurde durch ein gefrästes, deutlich größeres Verdichterrad im 7+7 Flügel Design ersetzt. Ebenso wurde abgasseitig eine größere und leichtere 9-Flügel Turbine verbaut. Um dieser Mehrbelastung auch auf Dauer standhalten zu können, verfügt der Turbolader über eine verbesserte Lagerung.

Das genaue Ausbalancieren dieses Turbos ist ein entscheidender Faktor um die Langlebigkeit gewährleisten zu können. Alle Lader werden dafür bei niedrigen Geschwindigkeiten von bis zu 2800 U/min in mehreren Läufen ausgewuchtet und danach zusammengebaut. Anschließend wird das System bei bis zu 250'000 U/min in mehreren Schritten final justiert und gewuchtet, denn nur diese aufwendige Prozedur entspricht unseren Ansprüchen. Schlussendlich werden die Ergebnisse dann auf einem Dokument festgehalten, was an den Kunden ausgehändigt wird.

Software

Der 2.5T Motor verwendet ein Bosch MED17 Steuergerät für das Motormanagement. Im Grunde ist es ein Computer, der der Maschine sagt, wie sie arbeiten soll. Tuning-Software, wie das APR ECU Upgrade, teilt dem Motor mit, wie er mehr Leistung erzeugen kann. Dies geschieht durch mehr Ladedruck, Optimierung der Nockenwellenpositionen, Anpassung des Luft-/Kraftstoffverhältnisses, Vorlegung des Zündzeitpunkts und vieles mehr.

Das bessere Motor Management-System:

Das Steuergerät des 2.5T ist unglaublich. Ohne dass der Fahrer etwas anderes weiß, nimmt das Steuergerät intelligente Anpassungen am Motor vor, damit alles reibungslos läuft. Im Gegensatz zu anderen Seriensteuergeräten die in anderen Marken und Modellen zu finden sind, macht das Steuergerät wenn es richtig abgestimmt ist, trotz starken Änderungen der Verhältnisse wie beispielsweise das Wetter, keine individuellen intelligenten Änderungen.

Wie APR sich von Mitbewerbern unterscheidet:

Das Steuergerät ist leistungsstark, aber extrem schwer zu beherrschen. APRs Ingenieure haben den größten Teil des Jahrzehnts damit verbracht, diese Art von Computer in vollem Umfang programmieren zu können. Mit dem vollständigen Zugriff auf die tausenden von Karten, Tabellen und Variablen in diesem Bereich sowie einem umfassenden Verständnis der Funktionsweise, konnten die Ingenieure alle Vorteile nutzen, die das Steuergerät bietet.

Die Leistung wird in fast allen Bereichen und Szenarien maximiert, sodass keine individuellen Anpassungen mehr beim Aufspielen aufs Fahrzeug notwendig sind. Hochleistungs Betriebsmodi wurden erstellt und kalibriert, um ein reibungsloses tägliches Fahren mit einem schnellen Gasgeben in Momenten des sportlichen Fahrens zu ermöglichen. Die Beherrschung des Boost-Regelsystems sorgt für ein beeindruckend vorhersagbares Fahrerlebnis, da der Turbo schnell beschleunigt und sofort mit Leistung versorgt wird. Torque-by-Gear trägt zur Traktionskontrolle bei und hilft dem Motor für jeden Gang das perfekte Drehmoment bereit zu stellen.

Zu guter Letzt werden fortschrittliche Schutzprogramme aktiviert, die es dem Steuergerät ermöglichen, den Luftstrom und Kraftstoff konstant zu regeln um den Motor zu kühlen und zu schützen,ohne dass der Fahrer dies überhaupt bemerkt.

Inlet & Open Air Intake

Das APR Turbo Inlet übertrumpft die werksseitig verbauten Komponenten um bis zu 45% mehr Flow. Dies wird durch den Wegfall der kritischsten Einschränkung im gesamten Ansaugbereich, dem serienmäßigen Turbo Inlet, erreicht. Aufgrund dieses Teils kann kein anderes Air Intake oder Filter Design solch eine Mehrleistung generieren, wie unser neues Turbo Inlet.

Das APR Turbo Inlet besteht aus einem massiven 4" (101,6 mm) Carbon-Einlassrohr, welches an den originalen Luftfilterkasten, oder das kommende APR Air Intake angeschlossen wird. Nach dem wunderschönen Carbon-Rohr folgt das hochwertige, ebenfalls 4" (101,6 mm) große Aluminium-Guss Turbo Inlet, welches organisch konstruiert ist, um den größtmöglichen Querschnitt innerhalb des Rohrs bis zum Einlass des Turboladers beizubehalten. Trotz der visuell extravaganten Form, ist die Aufrechterhaltung der Querschnittsfläche, der Schlüssel zum Leistungsplus.

Ein dickes Hitzeschild aus rostfreiem Edelstahl schützt das Rohr vor dem heißen Turbolader. Ein externes Edelstahl-Rohr sorgt für eine ordnungsgemäße Platzierung des PCV, ohne das Design des Turbo Inlets zu beeinträchtigen.

Das letzte Stück an Performance wird mit dem optionalen APR Open Air Intake herausgeholt. Unser massiver 9-Zoll-Baumwollfilter mit frontaler Öffnung wird an einem 6-Zoll-Kohlefaser Einlass angeschlossen, der nach und nach an das 4-Zoll Kohlefaser Rohr anschließt. Wir versprechen dir, mit diesem Intake wirst du jedes Bar Ladedruck innen, sowie außen in deinem Fahrzeug hören und das bei einer Verbesserung des Durchsatzes um 60% gegenüber dem Serienteil. Dies war nur mit einem offenen Luftfilter möglich, da der Luftstrom ein ungekapseltes Design erforderte.

Ladeluftkühler

APR hat im Jahr 2006 das Plug and Play System bei den Ladeluftkühlern stark vorangetrieben. Unglücklicherweise sind für untrainierte Augen viele Ladeluftkühler-Designs gleich. Die Wirksamkeit des Systems und die Gesamtleistung werden jedoch durch mehrere Schlüsselkriterien stark bestimmt.

Die Legierungsauswahl, die Endtankkonstruktion, die Bauart, die Flossenart, die Flossendichte und viele weitere Punkte müssen entsprechend analysiert und aufeinander abgestimmt werden, um der Meister seiner Klasse zu sein.

Während das Ziel des werksseitig verbauten Ladeluftkühlers eine leichte, einfach zu fertigende und vorallem kostengünstige Herstellung zu schaffen ist, muss der Ladeluftkühler von APR in der Lage sein, mehr als das Doppelte der Motorleistung im Vergleich zur Serie verarbeiten zu können. Das Erreichen dieses Ziels ergab verschiedene Ansätze, der sich auf die Kern- bzw. Netzauswahl des Ladeluftkühlers konzentrierte.

Leistungsdiagramm

Preis-Matrix

In dieser Matrix kannst du genau sehen, was dich ein Upgrade in die "555"-Liga kostet.

Du fährst aktuell: Software Inlet Intake Ladeluftkühler Upgrade-Lader LLK-Zubehör SUMME
Keine APR Komponenten
Software
2'719,- EUR
829,- EUR 490,- EUR 1'139,- EUR 5'399,- EUR 410,- EUR 10'986,- EUR
Stage 1
Software-Upgrade
1'399,- EUR
829,- EUR 490,- EUR 1'139,- EUR 5'399,- EUR 410,- EUR 9'666,- EUR
APR Inlet
Software
2'719,- EUR
0,- EUR 490,- EUR 1'139,- EUR 5'399,- EUR 410,- EUR 10'157,- EUR
APR Inlet + Intake
Software
2'719,- EUR
0,- EUR 0,- EUR 1'139,- EUR 5'399,- EUR 410,- EUR 9'667,- EUR
APR Ladeluftkühler
Software
2'719,- EUR
829,- EUR 490,- EUR 0,- EUR 5'399,- EUR 0,- EUR 9'437,- EUR
APR Inlet + Intake + LLK
Software
2'719,- EUR
0,- EUR 0,- EUR 0,- EUR 5'399,- EUR 0,- EUR 8'118,- EUR
Software + Inlet + Intake + LLK
Software-Upgrade
1'399,- €
0,- EUR 0,- EUR 0,- EUR 5'399,- EUR 0,- EUR 6'798,- EUR

APR Care Garantie

APR Care Garantie

Trotz einer Leistungssteigerung von fast 39% gegenüber Serie, sind wir von unserem Produkt so stark überzeugt dass wir dir auf Wunsch auch eine Garantie anbieten. Mit der speziell auf das Kit abgestimmten APR Care "555", ersetzen wir dir für 24 Monate deine Werksgarantie ab Umbaudatum. Diese Garantie kostet zusätzlich 1'900,- EUR.

Altturbo-Eintausch

Dein jetziger Serienlader ist noch keine 10'000 Kilometer gelaufen? Na bestens! Mit dem Altturbo-Eintausch bekommst du eine 1'000,- EUR Gutschrift auf das 555-Paket von uns.

Altturbo-Eintausch